Konferenz "sozial sensibel" über freiwilliges Engagement für Tiere, 26 Mai 2014 r.

26 Mai in der School of Management in Gdansk Konferenz "sozial sensibel" über freiwilliges Engagement für Tiere.

Stadtrat der Stadt Danzig - - Vizepräsident für Soziales und Gesundheit wurde die Konferenz von Dr. Zaneta Geryk geöffnet.
Das Konferenzprogramm war sehr umfangreich und Bewegen Probleme mit Unterstützung der Obdachlosen oder Leiden der Tiere. Die Notwendigkeit, für die Tiere näher Beata Dunajewska Pflege - Vorsitzende des Ausschusses für Soziales und Gesundheit.
Während der Konferenz haben Sie auch lernen könnten, Was ist das Hauptziel der Sozialpflege Katzen, und erwähnte auch die Umsetzung in Danzig Gesetz über den Schutz von Tieren, Kennzeichnung von Hunden und Katzen Sterilisation und Kastration müssen bewohnen.
Unter den Gästen war ein junger pommerschen Hochschule für Kunstgewerbe und die vielen Freiwilligen, die über ihre Erfahrungen gesprochen und sie helfen obdachlosen Katzen. Sie wurden berührende Geschichten, die vorgesehenen viel Stoff zum Nachdenken.

Im zweiten Teil der Konferenz war eine offizielle Präsentation der Medaille, und Auszeichnungen aus den Händen des Bürgermeisters von Danzig Pawel Adamowicz für die Freiwilligen-Gruppe von Katzen, und für die aktivsten Freiwilligen aus dem Tierheim "Ray".
Während der Konferenz gab es eine ausgezeichnete Atmosphäre, während der der Redner war auch Bürgermeister von Danzig Pawel Adamowicz und Vizepräsident Maciej Lisicki.
Die Konferenz endete mit einer Podiumsdiskussion endete turbulent, in der verschiedene Fragen aufgeworfen m. in. Beschaffung und Verteilung von Ferienhäusern für Katzen nicht bewohnen.

Print Friendly